Viele Haushalte in den Niederlanden beginnen damit, ein Smart Home zu schaffen. Sie fangen klein an, zum Beispiel mit smarten Steckern oder smarter LED-Beleuchtung. Was aber oft vergessen wird, ist die smarte Fensterdekoration. Was genau smarte Fensterdekoration bedeutet und warum dies ein Muss für Ihr Smart Home ist, erfahren Sie in diesem Artikel!

Was ist smarte Fensterdekoration?

Elektrische Rollos, elektrische Duo-Rollos, elektrische Jalousien oder elektrische Plissees. Heutzutage ist im Bereich der elektrischen Fensterdekoration viel möglich. Aber was genau ist es? Das Wort ist Programm: Fensterdekoration, die mit Strom betrieben wird. Diese Art der Fensterverkleidung, auch smarte Fensterdekoration genannt, bietet viele Möglichkeiten.

Intelligente Fensterdekorationsoptionen

Smarte Fensterdekoration bietet viele Möglichkeiten. Bei elektrischen Jalousien können Sie die Jalousien automatisch auf- und abfahren lassen. Aber Sie können intelligente Jalousien mit Ihrer Stimme steuern, über eine App auf Ihrem Telefon, Sie können sie mit einem Zeitplan oder mit der Stärke der Sonne einstellen! Auch smarte Fensterdekoration ist für jedermann zugänglich, denn es besteht weiterhin die Möglichkeit, die Bespannung von Hand zu bedienen. (Einfach für die Reinigungskräfte oder Babysitter!)

Steuern Sie mit Ihrer Stimme
Sie können die smarte Fensterdekoration mit Ihrem smarten Lautsprecher verbinden! So können Sie Ihrem Lautsprecher einen Befehl geben und er kann ein Signal an Ihre Fensterverkleidungen senden!

Steuerung über Ihr Telefon
Die elektrischen Jalousien funktionieren auch über eine App auf Ihrem Telefon. Das ist ideal, denn heutzutage hat fast jeder ein Handy in der Tasche! So müssen Sie nie wieder nach der Fernbedienung suchen. Über die App können Sie die Position der Rollos genau steuern.